Mehr HTML & CSS (Deutsch)

Website-Layout mit Bootstrap

Diese Seite wurde aktualisiert für Bootstrap 4.

Standardmässig werden HTML-Elemente auf zwei Arten angeordnet:

Blockelemente beginnen immer in einer neuen Zeile. Beispiele für Blockelemente sind <div>, <h1>, <p> und <li>.

Blockelemente

Inline-Elemente stehen in der gleichen Zeile. Beispiele für Inline-Elemente sind <span>, <a>, <strong>, <em> und <img>.

Inline-Elemente

Diese zwei Möglichkeiten reichen jedoch nicht, um ein richtiges Layout für eine Webseite zu erstellen.

Die meisten Webseiten haben entweder ein Layout mit zwei Spalten

Zwei-Spalten Layout

… oder ein Layout mit drei Spalten.

Drei-Spalten Layout

So etwas hinzubekommen ohne ein CSS-Framework wie Bootstrap wäre eine rechte Herausforderung. Mit Bootstrap wird es einfacher.

Zusätzlich wird das Layout in Bootstrap automatisch auf die Bilschirmgrösse angepasst (sogenanntes Responsive Layout). Wir können zum Beispiel angeben, dass auf kleinen Bilschirmen die Spalten untereinander angezeigt werden sollen, weil sie nebeneinander nicht mehr Platz hätten.

Das Bootstrap Raster

Falls Sie Bootstrap in Ihrem Projekt noch nicht integriert haben, lesen Sie zuerst den Teil über Bootstrap Framework verwenden aus dem HTML & CSS Tutorial.

Bootstrap beinhaltet ein 12-spaltiges Rastersystem für das Layout (siehe Dokumentation des Bootstrap-Rasters). Ein Raster kann man sich vorstellen wie eine unsichtbare Tabelle mit zwölf Spalten:

Zwölf Spalten

Wir können nun unsere eigenen Spalten definieren, indem wir angeben, wie breit sie in diesem Raster sein sollen.

Beispiel für ein 2-spaltiges Layout

In diesem Beispiel definieren wir eine linke Spalte mit der Breite von 4 und eine rechte Spalte mit der Breite von 8. Links könnte man zum Beispiel eine Navigation einfügen und rechts den Seiteninhalt.

2-Spalten Layout

Im HTML-Code würde dieses Layout wie folgt aussehen:

<div class="container">
  <div class="row">
    <div class="col-sm-4">
      Hier kommt der Inhalt der linken Spalte.
    </div>
    <div class="col-sm-8">
      Hier kommt der Inhalt der rechten Spalte.
    </div>
  </div>
</div>
Zu Beachten beim Bootstrap-Raster:
  • Das Raster sollte immer in einem <div> mit einer container-Klasse sein. (Wenn die Breite immer bis ganz zum Rand ausgefüllt werden soll, kann man alternativ die container-fluid-Klasse verwenden.)
  • Innerhalb des Containers kommt ein <div> mit der Klasse row. Damit definieren wir eine Zeile im Raster.
  • Innerhalb der Zeilen kommen schliesslich die Spalten mit den col-Klassen.

Bildschirmgrössen

Eine Spaltenangabe beinhaltet jeweils eine Angabe über die Bildschirmgrösse. Es gibt die folgenden vier Bildschirmgrössen:

  • col - Spalte für Extra-Small-Geräte (Smartphones, schmaler als 576px)
  • col-sm - Spalte für Small-Geräte (Smartphones, breiter als 576px)
  • col-md - Spalte für Medium-Geräte (Tablets, breiter als 768px)
  • col-lg - Spalte für Large-Geräte (Desktops, breiter als 992px)
  • col-xl - Spalte für Extra-Large-Geräte (grosse Desktops, breiter als 1200px)

Die Angabe col-sm-4 aus unserem Beispiel oben bedeutet also, dass ungefähr ab der Grösse eines Tablets eine Spalte der Breite 4 dargestellt wird.

Alle Bildschirme, welche kleiner sind als die angegebene Grösse, stellen die Spalten automatisch untereinander dar.

So sieht unser Beispiel für das 2-spaltige Layout auf einem Smartphone aus:

2-Spalten Layout Smartphone

Beispiel für ein 3-spaltiges Layout

In diesem Beispiel definieren wir drei Spalten.

3-Spalten Layout

Im HTML-Code würde dieses Layout wie folgt aussehen:

<div class="container">
  <div class="row">
    <div class="col-sm-3">
      Hier kommt der Inhalt der linken Spalte.
    </div>
    <div class="col-sm-6">
      Hier kommt der Inhalt der mittleren Spalte.
    </div>
    <div class="col-sm-3">
      Hier kommt der Inhalt der rechten Spalte.
    </div>
  </div>
</div>

Anwendung auf Portfolio-Blog

Im HTML & CSS Tutorial haben wir ein Portfolio entwickelt mit einer Blog-Seite. Das folgende Beispiel zeigt ein 2-Spalten-Layout für diese Blog-Seite. In der linken Spalte ist der bisherige Inhalt. In der rechten Spalte haben wir neu Platz zum Beispiel für ein paar Links.

Portfolio

blog/index.html
<div class="container">
  <h1 class="title">Blog</h1>

  <p>Hier schreibe ich über alles, was mir beim Lernen von Webprogrammierung begegnet.</p>

  <div class="row">
    <div class="col-sm-8">
      <h2>Blogeinträge</h2>
      <ul>
        <li>Weitere Einträge folgen...</li>
        <li><a href="zweiter-eintrag/">Zweiter Eintrag</a></li>
        <li><a href="erster-eintrag/">Erster Eintrag</a></li>
      </ul>
    </div>

    <div class="col-sm-3 offset-sm-1">
      <h3>Empfehlungen</h3>
      <p>
        Die folgenden Blogs von Kollegen kann ich sehr empfehlen:
      </p>
      <ul class="list-unstyled">
        <li><a href="#">Blog 1</a></li>
        <li><a href="#">Blog 2</a></li>
        <li><a href="#">Blog 3</a></li>
        <li><a href="#">Blog 4</a></li>
      </ul>
    </div>
  </div>

</div>

Hinweise

  • Bei der rechten Spalte wurde noch eine zweite CSS-Klasse hinzugefügt: offset-sm-1. Dies bedeutet, dass die rechte Spalte um eins nach rechts gerückt werden soll. Damit erhalten wir einen etwas grösseren Abstand zwischen den beiden Spalten.
  • Testen Sie das Layout in unterschiedlichen Browsergrössen.
  • Die Klasse list-unstyled bewirkt, dass die Listenelemente ohne Punkt angezeigt werden (siehe Bootstrap Listen).

Weitere Informationen zu Layout

Lesen Sie den Abschnitt über das Raster-System in der Bootstrap Dokumentation.

Eine ausführliche Erklärung, wie das Raster-System funktioniert, finden Sie in How the Bootstrap 4 Grid Works.


Comments