GreenfootKara

GreenfootKara ist eine visuelle und interaktive Einführung in die Programmierung. Es basiert auf der Greenfoot IDE und kombiniert das bewährte Konzept von Kara mit der Flexibilität und Bedienerfreundlichkeit von Greenfoot.

Hinweis: Wenn Sie anstatt mit Greenfoot lieber mit einer IDE wie Eclipse oder NetBeans arbeiten möchten, lesen Sie die Einführung zu GameGridKara.

Greenfoot

Greenfoot ist eine einfache Entwicklungsumgebung für Java. Sie ermöglicht eine sehr schnelle Entwicklung von interaktiven, grafischen Projekten.

GreenfootKara

Wenn Sie eine Lehrperson sind, können Sie für Greenfoot Szenarien beliebiger Schwierigkeitsstufen erstellen, welche von den Lernenden weiterbearbeitet werden können. GreenfootKara beinhaltet eine ganze Reihe solcher Szenarien mit dem Kara-Käfer.

Programmieranfänger können durch Greenfoot von Schwierigkeiten beim Einstieg in die Programmierung abgeschirmt werden (z.B. public static void main(String []) und co.). Trotzdem sind in Greenfoot nach oben alle Möglichkeiten offen. So können Fortgeschrittene damit auch sehr komplexe Projekte realisieren.

Kara

Kara ist ein Käfer, der in einer einfachen Welt aus Bäumen, Blättern und Pilzen lebt.

Kara Mushroom Leaf Tree

Die Möglichkeiten von Kara sind wie folgt:

Karas Aktionen

  • Kara macht einen Schritt vorwärts mit move() (Kara kann Pilze schieben, auf Kleeblätter treten aber er kann nicht durch Bäume hindurch gehen)
  • Kara dreht sich um 90° nach mit turnLeft() oder turnRight()
  • Kara legt ein Kleeblatt mit putLeaf()
  • Kara entfernt ein Kleeblatt mit removeLeaf()

Karas Sensoren

  • Kara schaut nach, ob er sich auf einem Kleeblatt befindet mit onLeaf()
  • Kara schaut nach, ob er sich vor oder neben einem Baum befindet mit treeFront(), treeLeft() oder treeRight()
  • Kara schaut nach, ob er einen Pilz vor sich hat mit mushroomFront()

Los geht's

Laden Sie Greenfoot herunter und installieren Sie es. Nach der Installation sollte es möglich sein die vorgefertigten Kara Szenarien zu öffnen (siehe Downloads auf den nachfolgenden Seiten).

Um gleich loszulegen, gehen Sie zu Kapitel 1: Erste Schritte.

Um mehr Hintergrundinformationen zu erhalten über GreenfootKara lesen Sie die Hintergrundinfos.


Comments